todo 5 classic: Download und Installation

todo classic ist eine Anwendung für Windows XP und höher. Um todo installieren und verwenden zu können, wird das .NET Framework 3.5 SP1 benötigt. Normalerweise sollte dies auf Ihrem Rechner bereits installiert sein. Falls nicht, können Sie es hier direkt von Microsoft herunterladen.

Wählen Sie im folgenden die Variante zur Verwendung bzw. Installation, die für Ihr Szenario am besten zutrifft.

Aktuelle todo classic Version: Version 5.6 Build 150 Revision 0
Aktualisiert am 7.6.2018 - 07:17

Offline-Installation

Die Installation von todo classic ist unter normalen Voraussetzungen ohne Administratorrechte möglich. Wichtig ist, dass Sie die Installation direkt unter dem Benutzerkonto ausführen, von dem aus Sie todo classic verwenden möchten. Die Installation unter mehreren Konten ist natürlich auch möglich – sowohl mit getrennten als auch mit gemeinsamen Daten.

Im Folgenden finden Sie den benötigten Download zur Installation in der aktuellsten Version. Bitte führen Sie die Datei nach dem Herunterladen aus und bestätigen Sie ggf. die Warnmeldungen.
Installer herunterladen und todo classic installieren

Online-Launcher

Alternativ ist es möglich, todo classic über ein kleines „Launcher“-Programm online zu starten. Hierbei ist keine Installation im Benutzeraccount erforderlich, der Benutzer muss allerdings online sein, um todo classic starten.
Wir empfehlen, den Launcher für den Benutzer griffbereit abzulegen – beispielsweise auf dem Desktop oder im Dokumente-Ordner – Beim starten dieses Launchers wird die aktuelle Version von todo in den Cache geladen und sofort gestartet.
Launcher herunterladen und todo classic starten zu können.

Zur Verwendung hinter einem Proxy mit Benutzer-Authentifizierung

Die ClickOnce-Technologie unterstützt leider nicht die Installation hinter einem Proxy mit manueller Benutzer-Authentifizierung. Sie können todo trotzdem verwenden, müssen allerdings manuell Updates vornehmen.

Launcher-Variante für interne Netzwerke

  1. Laden Sie hier das aktuelle Installationpaket herunter (Archiv-Datei im ZIP-Format).
  2. Entpacken Sie das Paket vollständig in einem Pfad im Intranet, zu dem alle Todo-Benutzer permanent Zugriff haben (Beispielsweise \\shared\todoinstall).
  3. Starten Sie todo direkt von diesem Pfad über die Launcher.exe (im Beispiel über \\shared\todoinstall\Launcher.exe) – Sie können für den Benutzer einfach eine Verknüfung zu dieser Datei auf den Desktop oder ins Startmenü legen.

todo wird bei jedem Start diesen Pfad auf Updates überprüfen. Wenn eine neue Version hier zur Verfügung gestellt wird, aktualisieren Sie bitte auch das entsprechende Paket im Intranet!
Diese Variante eignete sich auch insbesondere für VDI-Systeme.

Standalone-Variante

Schließlich haben wir die obige Variante noch in einem komplett eigenständigen Paket zusammengefasst. Laden Sie diese Datei „todoClassicStandalone“ einfach herunter und legen Sie diese zB. auf Ihrem Desktop ab. Starten Sie diese Datei und todo wird gestartet.
Wenn eine neue Version hier zur Verfügung gestellt wird, aktualisieren Sie bitte auch lokal diese Datei!

Top